Polo Park Zürich in der Welt !

06.2021 POLO RIDER CUP

Der POLO Rider Cup ist der höchste Wettbewerb für Poloclubs auf internationaler Ebene. Derzeit gibt es weltweit eine Vielzahl von Polowettbewerben, von den ältesten bis zu den prestigeträchtigsten, aber keinen auf dem Niveau von Clubwettbewerben. Bei diesen Wettbewerben treten unabhängige, von einem Sponsor finanzierte Teams gegeneinander an. Es gibt keine Clubwettbewerbe, welche so organisiert sind, dass ein zehntägiger internationaler Wettbewerb nach denselben Regeln und an einem Ort ausgetragen werden kann. In Anlehnung an viele professionelle Sportarten, die ihren sportlichen und finanziellen Übergang erfolgreich vollzogen haben, besteht die Idee hinter der Schaffung des POLO Rider Cups darin, die besten Poloclubs der Welt aus acht verschiedenen Ländern zusammenzubringen und diese Auswahl in Zukunft dann auf 16 Clubs zu erweitern.

Wir sind stolz, Ihnen die Gewinner des Polo Rider Cups 2021 zu präsentieren: Polo Park & Country Club Zürich mit Richard Harris, Elena Venot, Min Podesta und Carlos Solari.

09.2021 OPEN DE FRANCE FEMININE

Der Finaltag im Polo Club der Domaine de Chantilly ist ein Tag des Feierns mit einem Hauch von Nostalgie. Mit der Bekanntgabe der Sieger gehen drei Wochen feinsten Polosports, der Geselligkeit und des Austauschs zu Ende. Die argentinischen Profis steigen ins Flugzeug, um sich auf die grosse „High Goal Saison“ vorzubereiten, die 700 Pferde werden nach und nach den Club verlassen und die Lichter gehen aus…

Im Engel&Völkers French Open Damen Turnier, hat Polo Park Zürich gesiegt mit Morgan Van Overbroek, Peal Venot, Lucie Venot und Elena Venot.

12.2021 ARGENTINE OPEN 2021

Einmal mehr bekräftigt der Polo Park Zürich sein Engagement für die junge Generation des Polosports.

Wir sind stolz darauf, das La Irenita Polo Team zu präsentieren, welches über das Qualifikationsturnier um seinen Platz am Argentina Open 2021 kämpfen wird.